Es musste ja kommen…

Eigentlich ist es ja ein muss für einen Tourist ein Foto von den Schild zu machen. Wobei ich es so albern finde wie als wenn Touristen Fotos von „Achtung Wildwechsel“ Schild machen. Aber  das macht sich ja ganz gut als Titelbild. Ich finde den Himmel so unnormal Blau… man sieht Fassung dem Bild ganz gut, auch in echt ist der viel intensiver als in DE.

200km gen Westen – Die Arbeit ruft, und ich bin dem ruf gefolgt, Samstags Arbeit. Da ich ja eh nicht viel vor habe hatte ich damit kein Problem, zumal es sich allein schon um 6 Stunden fahrt gehandelt haben. Durch Überstunden gibt das richtig Geld. Da ich eh schon mal in die Richtung wollte war das fast schon bezahlte Freizeit. Auf den Weg durch die Blue Mountains gab es immer mal schöne Aussichten zu bestaunen. 

   
 
Deutscher Sommer – Auf der anderen Seite der Gebirgskette angekommen habe ich mal die Außentemperatur nachgeschaut und wurde mit Ca 10Grad fast schon geschockt, denn der Himmel war klar und die Sonne schien.  

 
Ausgesprochen hügelig waren die Landstraßen, die danach folgten, die teilweise sogar mit 100km/h fahren durfte. Das hat viel Spaß gemacht, das ständige rauf und runter mit der Landschaft zusammen und dem guten Wetter. 

 
Naja bei meiner Arbeit habe ich mir dann auch den ersten kleineren Sonnenbrand im Nacken geholt :/ Habe ich sogar das Gesicht und die Ohren zuvor eingecremt, habe ich den Nacken nicht beachtet. Hätte ich mal doch die „TolleMütze“ mitgenommen ^^ 

 Werkzeug auf Wunsch – Eine kleine Pause auf dem Rückweg habe ich genutzt um mal mein Werkzeug zu Fotografieren, auf Wunsch meiner Mutti. 

    
 

Garnicht so spektakulär, aber dafür war die Aussicht um so besser.
      
 

2 Gedanken zu “Es musste ja kommen…

  1. Aloevera hilft sehr gut bei Sonnenbrand, im Link gibt es mehr darüber.
    Vielleicht wächst diese Wüsten-Pflanze auch in Australien, du kannst sicher auch Alovera-Gel bei euch bekommen, gibt es bestimmt im Drugstore.
    http://www.gesundheit.de/medizin/naturheilmittel/heilpflanzen/aloe-vera-eine-wuestenlilie-soll-den-gestressten-organismus-staerken

    Dein Werkzeugkasten ist super gepflegt, und prima, dass du bei deinem Job die schönsten Ecken Australiens kennenlernst… :-))))))))))))))

    Renate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.